DesignelementStartseite >> Allgemeine News

Informationen aus dem Fussball-Kreis Lemgo

C-Juniorinnen

Am Samstag, 13.09.2014, findet ein C-Juniorinnen Turnier in Voßheide statt.

Ergebnisse

geändert am 14.09.14

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 15.09.2014


Pokalendspiele Junioren

Liebe Sportsfreunde,
für das Jahr 2015 benötigen wir für folgende Veranstaltungen noch Ausrichter:
1.       30. Mai   2015           Pokalendspiele D- bis F-Junioren   (Rasenplatz)
2.       21. November 2015    Pokalendspiele A- bis C-Junioren  (Kunstrasenplatz)

Wer Interesse hat der meldet sich bis zum 30.Oktober 2014 bei mir.
Sollten sich mehrere Bewerber melden, dann wird durch Los entschieden.

Herbert Wallenstein
Buschstr. 4
32689 Kalletal
Tel. 05264/69033
Mobil: 0151/14900131

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 22.08.2014


Sperre nach der 5. gelben Karte

Mit Beginn des Spieljahres 2014/15 wird die Spielsperre nach der 5. gelben Karte eingeführt. Anl. des Staffeltages am 15.07.2014 ist bereits darauf hingewiesen worden. Zum besseren Verständnis steht auf der Seite "Senioren" ein Merkblatt mit Erläuterungen zum Download bereit.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 07.08.2014


FairPlayLiga

Artikel der Wochenschau zur FairPlayLiga

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 03.08.2014


Arbeitstagung Jugend

Einladung zur Jugendarbeitstagung am 26. August in Leese

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 23.07.2014


Alle Seniorenspielpläne online

Alle Spielpläne der kreislichen Seniorenstaffeln und alle überkreislichen Staffeln, in denen Mannschaften des Kreises Lemgo vertreten sind, können ab sofort über den Button "Senioren" mit einem Klick auf "Fussball.de" eingesehen werden.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 21.07.2014


Westfalenmeister

Die U12 ist ungeschlagen Westfalenmeister.
Nach Siegen über Ahaus und Siegen mit jeweils 2-0 und einem 0-0 gegen Gütersloh traf man im Halbfinale auf Titelverteidiger Recklinghausen und gewann mit 1-0. Im Endspiel traf man auf Titelfavorit Unna-Hamm und siegte ebenfalls mit 1-0.Trainer Thorsten Schlüter hebt bei diesem Jahrgang die tolle Kameradschaft und den unbedingten Siegeswillen hervor. Der Kader bleibt zum Großteil noch zusammen, lediglich die starke Abwehr um Torhüterin Lena Donat(Brake), Sarah Meier (FC Oberes Extertal), Pia Köneman(Almena), sowie Hannah Lutter(Lieme) rückt in die U14. Zur Siegertruppe gehörten noch Chiara Tappe (Fussball Lemgo), Leonie Beyer, Jana Reitmeier (beide Brake), Carlotta Wamser (Lemgo), Alina Krüger, Lea Scheffer (beide Salzuflen), Miriam Vieregge (FCO) und Lara Schlehmeier (Kirchheide).Die Tore erzielten zum tollen Erfolg Westfalenauswahlspielerin Carlotta4, Leonie und Lara. Obwohl das ein langer Weg bis ins Finale ist, will die U12 im Nächsten Jahr den Pokal im Ruhrgebiet verteidigen.

Der Kreis Lemgo und Trainer Thorsten Schlüter können stolz auf das Team sein.


Foto

Designelement Kommentare (1)Heinz Lenniger am 30.06.2014


Staffeltag Juniorinnen

Einladung zum Staffeltag der Juniorinnen

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 23.06.2014


OWL-Cup am 28.6.2014 Pokalsieger aus Detmold und Lemgo D- bis F-Junioren

Die Spiele finden am 28.6.2014 in Lemgo-Hörstmar statt.
Folgende Spiele werden ausgetragen:

11:00 Uhr   F-Junioren:  SC Bad Salzuflen – FC Augustdorf
12:00 Uhr   E-Junioren:  TBV Lemgo  - Spvg. Heiligenkirchen
13:30 Uhr   D-Junioren:  TBV Lemgo – SVE Jerxen Orbke

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 16.06.2014


Street-Soccer-Turnier

Liebe Sportsfreunde,
hiermit laden wir Euch zum diesjährigen Street-Soccer-Turnier in Lemgo auf dem Marktplatz ein.
Beginn 11 Uhr:
Es nehmen 8 Jungen- und 4 Mädchenmannschaften teil. Ende ist um ca. 14.30 Uhr mit der Siegerehrung.
Wir würden uns freuen wenn Ihr vorbei schauen könnt.

Viele Grüße
i.A. von Jens Bakker
Kreisjugendausschuss

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 16.06.2014


Info Abend

Einladung zum 22. Info Abend

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 09.06.2014


Krombacher Pokal 2014/15

Die Auslosung des Krombacher Pokals (DFB-Pokal auf Kreisebene) für die Saison 2014/15 hat am 7. Mai 2014 im Gasthof Hartmann in Lemgo-Matorf stattgefunden.
Die Auslosung wurde vom Pokalspielleiter Bernhard Brandt und von Daniel Cargnino, Gebietsverkaufsleiter der Krombacher Brauerei, durchgeführt. Die Übersicht der ausgelosten Spielpaarungen einschl. der festgelegten Spieltermine steht hier zum
Download bereit.
Erforderliche Anpassungen (Heimrechttausch etc.) werden nach Abschluss der Spielserie 2013/14 vorgenommen.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 09.05.2014


Die Basis des Fußballs wankt

Zuschauer verirren sich nur noch selten zu unterklassigen Amateurvereinen. Vielerorts fehlt es zudem an Jugendspielern. Ehrenamtliche Mitarbeiter sind noch schwieriger zu finden. 


Sportschau.de

Designelement Kommentare (1)Heinz Lenniger am 06.05.2014


Krombacher Pokal 2014/15

Die Auslosung des Krombacher Pokals 2014/15 (DFB-Pokal auf Kreisebene) findet statt am
Mittwoch, dem 7. Mai 2014 in der Gaststätte Hartmann in Lemgo-Matorf. Beginn: 19.00 Uhr.
Kreisvorstand und Kreisfußballausschuss laden hierzu ein und erwarten die Teilnahme aller Fußballvereine. Neben der Auslosung wird über die Änderungen gegenüber dem Vorjahr (Termine/Zahl der Teilnehmer auf Verbandsebene) informiert. Außerdem gibt es aktuelle Hinweise zum Qualifikationsturnier der Altliga für die Westfalenmeisterschaften Ü32 und Ü40 sowie Neuerungen zum Seniorenspielbetrieb. Es handelt sich deshalb um eine Pflichtveranstaltung.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 24.04.2014


Fairplay Liga

Zurück zu Spaß am Spiel – FairPlayLiga im Kinderfußball

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 08.04.2014


Fussballferien Hörstmar

Der FuL-Kreis Lemgo bietet auch in diesem Jahr wieder eine tolle Fussballwoche in Lemgo-Hörstmar an.
Wir suchen Jungen und Mädchen im Alter von 8  16 Jahren, die Spaß und Freude an Bewegung haben und natürlich auch gerne Fußball spielen.
Die freizeit findet vom 7. bis 11. Juli 2014 auf dem Sportplatz in Hörstmar und im Freizeitbad - Saunaland "EAU-Le" Lemgo statt.
Mittagessen gibt es im Restaurant "Am Bahnhof"
Getränke kommen von Graf Metternich Brunnen
Wenn sie Fragen haben oder ihre Kinder anmelden möchten, schauen sie mal unter 

www.fussballferien-hoerstmar.de

oder rufen sie uns einfach an.

Mark Lüpke

Tel.: 05261-17398

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 06.03.2014


Rahmenterminkalender Senioren 2014/15

Der Kreisfußballausschuss hat den Rahmenterminkalender für die Spielserie 2014/15 erstellt. Er steht hier zum Download zur Verfügung.

Die Rahmenterminpläne (Herren und Frauen) für die überkreislich spielenden Mannschaften können eingesehen werden unter
www.flvw.de/fußball/senioren/herren bzw. /frauen.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 06.03.2014


Hallenkreismeisterschaften 2013 / 2014

Hier findet ihr die Spielpläne der Endrunde.


F-Junioren


E-Junioren

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 03.03.2014


Pokalendspiele der F-, E- und D – Junioren

Bericht von den Pokalendspielen


Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 03.03.2014


Jungtrainer-Infos

JungtrainerInnen-Ausbildung Fußball

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 20.02.2014


In 40 Einheiten zum Junior Coach des DFB

Mit seinem noch recht jungen Projekt des Junior Coach will der DFB die Zukunft seiner Vereine sichern. Durch die Kurse an Schulen sollen Heranwachsende lernen, Verantwortung zu übernehmen.
Junior Coach

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 20.02.2014


Gefahr auf dem Fußballplatz: Tore unbedingt gegen Umkippen sichern

Nach dem tragischen Tod eines zwölfjährigen Jungen aus dem Kreis Coesfeld, der in der vergangenen Woche beim Fußballspielen auf einem Bolzplatz von einem umgekippten Fußballtor erschlagen wurde, möchte der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) zusammen mit dem Sportgerätehersteller Schäper auf die Gefahren ungesicherter Tore aufmerksam machen.
Immer wieder kommt es auf Fußballplätzen in ganz Deutschland zu schlimmen Verletzungen mit teils tödlichem Ausgang, weil transportable Tore gar nicht oder nur unzureichend gesichert werden.
„Wir möchten unsere Vereine wach rütteln, damit sie verstärkt auf die Sicherung ihrer Tore achten“, appelliert FLVW Vizepräsident Fußball, Manfred Schnieders, an alle verantwortlichen Trainer und Funktionäre. Der kürzlich geschehene Unfall aus dem Verbandsgebiet sei nicht der erste seiner Art, weiß auch Ulrich Schäper: „Wir versuchen intensiv Vereine, Städte und Kommunen auf die Gefahren umkippender Tore hinzuweisen. Doch anscheinend sind Anlagenbetreiber und Sportler immer noch nicht ausreichend informiert“, fordert der Geschäftsführer des münsterschen Sportgeräteherstellers ein verstärktes Sicherheitsdenken in Sachen Fußballtore.
Kostenlos bietet die Firma Schäper, die sich bei ihren Kippsicherungen streng nach den vom TÜV Nord und den Gemeinde-Unfall-Verbänden festgelegten Antikippgewichten richtet, Warnhinweise und Informationsmaterial an. Ein Faltblatt zum Thema mit allen Informationen rund um das Thema Kippsicherung – inklusive vorgeschriebener Kontergewichte je nach Auslage des Fußballtors – können Sie weiter unten als PDF herunterladen.
„Wir hoffen, das zukünftig keine Gefahr mehr von umkippenden Toren ausgeht“, fordern Schnieders und Schäper unisono, dass die Vereine durch eine entsprechende Sicherung ihrer Tore das Unfallrisiko so klein wie möglich halten.

Downloads



Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 17.02.2014


Service der Passabteilung

Service der Passabteilung des WFLV:

Aus vermehrten Anfragen von Vereinen ist zu erkennen, das nach wie vor Unsicherheiten bei der Beantragung von Spielberechtigungen bestehen. Aus diesem Grund veröffentlichen wir hier die neuen

Hotline-Nummern der Passabteilung   sowie ein

Merkblatt mit Tipps und Erläuterungen für Amateure im Seniorenbereich.

Außerdem werden über diesen Link weitere hilfreiche Tipps und Erläuterungen zum Download angeboten.

Bei Fragen über Unklarheiten wenden Sie sich bitte direkt an die Passabteilung des WFLV. Wir bitten um Verständnis, das die Mitglieder des Kreisvorstandes und des Kreisfußballausschusses keine rechtsverbindlichen Aussagen zu Pass- und Spielberechtigungsangelegenheiten geben dürfen.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 30.10.2013


U14-Juniorinnen

Sichtungswettbewerb U-14 Kreisauswahlmannschaften 2013 / 2014

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 16.10.2013


Fußball-Ferien-Freizeiten

Fußball-Ferien-Freizeiten mit der DFB-Stiftung Egidius Braun

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 10.10.2013


Fußball-Ferien-Freizeit 2013 in Hörstmar

Bericht


Bilder

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 11.08.2013


Aufstieg

Der FLVW Kreis Lemgo gratuliert der B-Jugend des SV Werl Aspe und der A-Jugend des TBV Lemgo zum Aufstieg in die Bezirksliga.

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 07.07.2013


Verbandstag 2013 des FLVW

Der Verbandstag des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen hat am 29. Juni 2013 in der Stadthalle Bielefeld stattgefunden. Der Pressebericht des FLVW kann hier gelesen werden.

Auf diesem Verbandstag wurde unser bisheriger Kreisvorsitzender und jetzige Ehrenkreisvorsitzende Heinz Osterhage für seine langjährige verdienstvolle Tätigkeit mit dem Ehrenring des Verbandes ausgezeichnet.
(Der Ehrenring ist die zweithöchste Auszeichnung und wird nur an besonders verdienstvolle Personen verliehen.)

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 30.06.2013


Fairplay-Liga G-Junioren

Einladung an alle G-Junioren Trainer und Betreuer


Beschreibung FairPlay Liga


Spielfeld, Coaching- und Fanzone

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 28.06.2013


Kreispokal Junioren_innen 2012 / 2013

Die B9er-Juniorinnen vom FC Donop-Voßheide haben den Kreispokalsieg errungen. 

 

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 03.06.2013


Fair Play Liga

Pressebericht zur Fair Play Liga


Bericht WDR 5

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 03.06.2013


Änderung der Spielordnung

Mit Wirkung vom 26.04.2013 ist § 11 Absatz 11 der Spielordnung WFLV geändert worden. Diese Vorschrift regelt den Einsatz von Spielern in den letzten vier Punktespielen der unteren Mannschaft.

Die aktuelle Fassung des § 11 Absatz 11 der SpO finden Sie hier.

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 13.05.2013


Kreistag 2013

Der Kreistag 2013 hat am Freitag, dem 26. April 2013. stattgefunden. Den aktuellen Pressebericht der Lippischen Landes-Zeitung können Sie hier lesen.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 28.04.2013


Arbeitshilfe des FLVW zur Seniorenerklärung

Der FLVW hat eine Arbeitshilfe zum Thema "Seniorenerklärung" erstellt. Alle Informationen sowie der aktuelle Antragsvordruck sind auf der Homepage des Verbandes abrufbar:

http://www.flvw.de/fussball/jugend/spielbetrieb/seniorenerklaerungen.html#c2476

Designelement Kommentare (0)Sören Ridderbusch am 18.03.2013


Einladung für Vereinstrainer

Einladung zum 20. Info Abend 

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 10.02.2013


Neuer Schiedsrichter-Anwärterlehrgang

Der Kreisschiedsrichterausschuss weist darauf hin, das am Donnerstag, dem 28. Februar 2013 ein neuer Schiedsrichter-Anwärterlehrgang beginnt. Treffpunkt ist um 19:00 Uhr in Lemgo-Leese in der Gaststätte "Leeser Krug".
Anmeldungen ab sofort an den Lehrwart Stefan Wattenberg. Mail: stefan.wattenberg@flvw-kreis-lemgo.de

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 08.02.2013


Fußball-Ferien-Freizeiten

Wie in den vergangenen Jahren bietet der Fußball-Verband Westfalen auch in diesem Jahr wieder eine 2-wöchigeFerien-Freizeit in Grömitz/Lensterstrand an. Übernachtet wird in Grosszelten mit Holzboden.
Da die Kosten hierfür allerdings vom Verband mit 320-340 € ohne Buskosten (ca.60-80 € p.P.extra) - wobei auch ein evtl. Taschengeld noch nicht mitgerechnet ist - angegeben sind, hat es der Koordinator für sportbegleitende Jugendarbeit des Kreises vorgezogen, für den Fußballkreis Lemgo keine festen Plätze zu melden, da sonst der Fußballkreis für die vorgenannten Kosten aufkommen muss. Trotzdem ist diese Freizeit an der Ostsee empfehlenswert.
Der u.g. Koordinator würde sich bei Interesse um evtl. Plätze bei anderen Kreisen bemühen. Diese sind in den Sommerferien allerdings je nach Kreis zu unterschiedlichen Zeiten.
Aber auch der Fußball-Kreis Lemgo bietet (bereits zum achten Mal mit Erfolg!) wieder eine Fußball-Ferien-Freizeit für Mädchen und Jungen im Alter von 8 - 15 Jahren in Lemgo-Hörstmar und dem Eau Le Freizeitbad-Saunaland in Zusammenarbeit mit den Graf-Metternich-Quellen in der Zeit vom

                                                     
22. - 26. Juli 2013

an Hier müssen die Teilnehmer allerdings morgens (ca. 9:00 Uhr – 9:15 Uhr) gebracht und spätnachmittags (ca. 16:30 Uhr – 16:45 Uhr) wieder abgeholt werden. Der Sportplatz liegt ca. 200 m vom Bahnhof Hörstmar entfernt.
In dem Preis von 92 € für die Woche sind u.a. Mittagessen (im Restaurant "Am Bahnhof" sowie im Bistro des "Eau Le"), ein Ball, ein T-Shirt, eine Getränkeflasche, kostenlose Getränke, sowie bei genügender Beteiligung noch andere Dinge, die am Abschlusstag mitgenommen werden, enthalten.
Die Kosten müssen spätstens bis zum 15. Mai 2013 auf dem Konto der Kreiskasse des Fußball-Kreises Lemgo 4701918 bei der Sparkasse Lemgo eingegangen sein. Erst das gilt als endgültige Anmeldung!
Es empfiehlt sich allerdings, da bereits schon Anmeldungen vorliegen, sich möglichst umgehend zu melden, ob Interesse daran besteht. Die Meldungen werden auf einer Anmeldeliste eingetragen, nach der die Plätze dann vergeben werden.

Nähere Auskünfte und Informationen beim Koordinator für sportbegleitende Jugendarbeit,
Dieter von Dahlen
Neue Gärten 1, 32657 Lemgo
Tel. 05261 - 87343.

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 07.02.2013


Krombacher Pokal

Der Kreisfußballausschuss hat folgende Termine für den Krombacher Pokal in 2013 festgelegt: 

1. Spieltag:    Do., 25.07.13
2. Spieltag:    So., 28.07.13
3. Spieltag:    Do., 01.08.13
4. Spieltag:    Do., 08.08.13
5. Spieltag:    Do., 15.08.13

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 31.01.2013


Serienbeginn 2013 / 2014

Der Kreisfußballausschuss hat den Beginn des Spieljahres 2013/2014
für die Kreisligen A – C (Senioren) auf den 18.08.13 festgelegt.

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 29.01.2013


Trainerschein C – Lizenz Fußball Breitensport

Erwerb Trainerschein -  C Fußball Breitensport -

Durch unseren Kreis soll 2013 erneut ein Lehrgang für den Erwerb des Trainerschein C – Lizenz Fußball Breitensport angeboten werden.
Wer Interesse an dem Erwerb dieser Lizenz hat, möge sich bitte bei mir per Mail melden oder am Montag, den 28.01.2013, 19:00 Uhr zur Informationsveranstaltung in der Sporthalle der Karla Raveh Gesamtschule in Lemgo, Vogelsang kommen.

Mit sportlichem Gruß 
Jörg Dettmar

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 17.01.2013


Spielführerschulungen

Hallo Sportsfreunde, 
der Fussballkreis Lemgo bietet im nächsten Jahr eine Spielführerschulung an. Diese findet in der Sportschule Kaiserau statt. 
Alle Infos hierzu findet Ihr in der beigefügten Anlage. 

Anmeldungen hierzu sind ab sofort möglich. 

Mit sportlichem Gruß 
i.A. Herbert Wallenstein
Kreisjugendausschuß

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 08.12.2012


Lippische Hallenmeisterschaften 2012/13

Die Vorrunde zu den 10. Lippischen Hallenmeisterschaften um den LZ-Cup 2012/13 ist am 26.11.2012 ausgelost worden. Die Gruppeneinteilungen für den Kreis Lemgo können auf der Sonderseite hier eingesehen werden. Diese Seite wird laufend ergänzt.

Außerdem können sämtliche Informationen auf der Internetseite der Lippischen Landes-Zeitung unter www.lz-cup.de eingesehen werden.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 27.11.2012


Fußball-Ferien-Freizeit 2013 in Hörstmar (22.-26. Juli)

Auch in 2013 soll – je nach Beteiligung –  wiederum auf dem Sportplatz in Hörstmar  die Ferien-Freizeit des FuL-Kreises Lemgo für Mädchen und Jungen im Alter von 8 – 15 Jahren stattfinden.
Unter dem Motto „Spaß – Sport – Spiele“ wird auch so manches „Neues“ geboten.
Die Verpflegung liegt wiederum in den Händen des Ehepaares Korbach der Gaststätte „Am Bahnhof“, wo wir uns zum Mittagessen einfinden werden.
Am Mittwoch, wenn wir im EauLe sind, werden wir auch dort verpflegt.
Wie in den vergangenen Jahren werden an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Getränkeflasche für freie Getränke, ein T-Shirt und ein Fußball übergeben.
Eine Vereinsmitgliedschaft für diese Freizeit ist nicht erforderlich.
Für Weihnachten bzw. Geburtstage – die vor der Freizeit liegen- können kostenlose Gutscheine übersandt werden (Zahlung für die Freizeit aber erst in 2013!). 
Die Kosten betragen weiterhin unverändert 92 €, die bis zum 15. Mai 2013 auf das Konto der Kreiskasse eingezahlt sein müssen.

Nähere Informationen bei:  von Dahlen 
Neue Gärten 1, 32657 Lemgo
Tel. 05261 – 87343

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 21.11.2012


Spielführerschulungen

Organisatorische Hinweise


Termine für Spielführerschulungen

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 17.11.2012


Info Veranstaltung

Einladung zum 19. Info Abend am 29.10.2012


 

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 07.10.2012


Spielverlegungsanträge / Bestätigung des Spielberichts

Der Kreisfußballausschuss weist auf folgende Änderungen hin, die mit Beginn der neuen Spielserie in Kraft treten:

1. Ab sofort besteht die Möglichkeit, Anträge auf Spielverlegungen über das DFBnet zu stellen. Eine Anleitung gibt es hier.

2. Der Verbandsfußballausschuss hat beschlossen, ab sofort auf die elektronische Bestätigung beim Spielbericht Online zu verzichten. Der im SBO dafür vorgesehene Karteireiter erscheint nicht mehr; die elektronische Bestätigung wurde deaktiviert.
Die sich aus den Durchführungsbestimmungen ergebende Verpflichtung der Vereine, den Schiedsrichter bei der Eintragung der relevanten Daten (Verwarnungen, Torschützen) zu unterstützen, besteht jedoch weiterhin!

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 17.08.2012


Neuer Schiedsrichter-Anwärterlehrgang

Am Dienstag, dem 28. August 2012 beginnt ein neuer Schiedsrichter-Anwärterlehrgang. Die Einzelheiten hierzu gibt es hier.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 26.07.2012


Fußball-Ferien-Freizeit eine tolle Woche

Die auch in diesem Jahr durchgeführte Fußball-Ferien-Freizeit vom 9.-13.7. in Lemgo-Hörstmar und dem Eau Le war wiederum eine tolle Sache trotz starker Regenfälle. Auch die Teilnehmerzahl konnte gegenüber dem letzten Jahr angehoben werden. Der Spaß durch die Übungen und Spiele (auch im Regen!) ließ keine Möglichkeiten zu, Langeweile aufkommen zu lassen. Rivalitäten bei leistungsgleichen Teilnehmern und Teilnehmerinnen trugen zur Steigerung der Freude bei. Die Übungen, immer wieder durch Spiele mit und um den Ball ("das unbekannte Wesen") unterbrochen, haben alle begeistert. Wenn auch am Anfang der Woche einige über den Regen gejammert haben, so waren die Trainer überrascht, dass ab dem nächsten Tag alle trotz strömenden Regens wieder nach draußen wollten. Die Auflockerung durch den Besuch des Eau Le am Mittwoch - wer wollte, sogar mit Sauna-Kurs - und die Ablegung der Übungen zur Erlangung eines Schwimmabzeichens, trug ebenfalls zur Verbesserung der Laune bei. Auf das tägliche Mittagessen im Restaurant "Am Bahnhof" (Ehepaar Korbach) sowie im Bistro des Eau Le (Solfen) am Mittwoch freuten sich alle schon am Vortag. Durch die Mithilfe der Sparkasse Lemgo, den Graf-Metternich-Quellen, sowie der Leopold-Apotheke konnte wiederum eine prima Abschlußrunde gewährleistet werden. Auf eine Punktebewertung wurde bewusst verzichtet. Alle Teilnehmer/innen bekamen am Freitag Geschenke in Form von:  Ball, Medaille, spezieller Fußball-Getränkeflasche, T-Shirt, Dusch- und Handtuch.
Da der Vorsitzende des Kreisjugendausschusses, Rolf Hollensteiner, jeden Tag zuschaute, war am Freitag sein Fazit: "Hervorragend durchgeführte Veranstaltung, alle haben prima mitgemacht, ich bin begeistert." Die immer wieder gestellte Frage nach einer Wiederholung im nächsten Jahr konnte mit einem "JA" beantwortet werden.

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 16.07.2012


Entschädigung beim Vereinswechsel von Amateuren

In den vergangenen Tagen kursierten widersprüchliche Angaben zur Entschädigungshöhe beim Vereinswechsel von Amateurfußballern. Der FLVW hat deshalb auf seiner Internetseite Erläuterungen zu den aktuell geltenden Entschädigungshöhen veröffentlicht. Die Informationen können unter dem folgenden Link eingesehen werden: http://www.flvw.de/fussball/fussball-aktuell/artikel/id/entschaedigung-beim-vereinswechsel-von-amateuren.html

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 11.07.2012


Staffeltag der Senioren

Der diesjährige gemeinsame Staffeltag der Kreisligen A-C findet am Dienstag, 17.07.2012, in der Gaststätte "Leeser Krug" in Lemgo-Leese statt. Beginn: 19:00 Uhr.
Der Kreisfußballausschuss lädt dazu ein und erwartet, dass alle Fußballvereine auf dem Staffeltag vertreten sind (Pflichtveranstaltung).

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 03.07.2012


Fußball-macht-Freude

Anbei die Auswertungen des "Fußball-macht-Freude"-Tags aus den einzelnen Altersgruppen (einschl. Mädchenmannschaften). Gleichzeitig haben die Vereine von Asemissen, Bexterhagen, FCO Extertal, Kachtenhausen, Kirchheide, Lippe-Detmold und Müssen an dem Spielfest für G-Junioren (Mini-Kicker) mit viel Begeisterung und Freude teilgenommen.
Leider mußte aber auch bei den F-, E-, D-Junioren und Mädchen festgestellt werden, dass einige Vereine diesen für sie angebotenen und reservierten Termin für die Teilnehmer der jeweiligen Mannschaften aus den Fußballkreisen Lemgo und Detmold verschludert haben und einfach nicht erschienen sind.
Als Anlage die Auswertungsbögen für die Altersklassen mit den entsprechenden fußballspezifischen Übungen.


Mit freundlichen Grüßen
D. von Dahlen,    Jugendkoordinator im FuL-Kreis Lemgo   

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 02.07.2012


Aufstieg in die Bezirksliga

TSV Oerlinghausen (C-Junioren) und TUS Asemissen (B-Juniorinnen) haben den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der neuen Umgebung.

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 02.07.2012


Entscheidungsspiele Kreisliga B und Kreisliga C1

Kreisliga B
Die Mannschaften des VfL Lüerdissen, des SV Werl-Aspe und des TSV Schötmar steigen aus den Bezirksligen in die Kreisliga A ab.

Nach der geltenden Auf- und Abstiegsregelung steigen daher 4 Mannschaften aus der Kreisliga A (TuS Helpup, SG Bega/Humfeld, SG Hörstmar/Lieme, SV Wüsten) in die Kreisliga B ab.

Aus der Kreisliga B steigen 5 Mannschaften in die Kreisliga C ab. Neben den Absteigern TBV Alverdissen, SG Bega/Humfeld II, TSV Schötmar II und SG Hörstmar/Lieme II muss der 5. Absteiger durch ein Entscheidungsspiel zwischen TBV Lemgo II und TuS Bexterhagen I ermittelt werden.

Dieses Entscheidungsspiel wird am Sonntag, 24. Juni 2012 um 15.00 Uhr auf dem Rasenplatz im Zentrum Lohfeld in Bad Salzuflen-Schötmar ausgetragen.

Kreisliga C Gruppe 1
SV Bentorf II als Meister der Gruppe 1 hat den Verzicht auf den Aufstieg in die Kreisliga B erklärt.

Nach der geltenden Auf- und Abstiegsreglung nimmt deshalb die nächstbestplazierte aufstiegsbereite Mannschaft dieser Gruppe - jedoch höchstens bis Tabellenplatz drei - deren Platz ein.

Nächstbestplaziert und aufstiegsbereit sind die punktgleichen Mannschaften SpVg Bavenhausen und SC Lemgo/West. Diese Mannschaften tragen deshalb ein Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Kreisliga B aus.

Dieses Entscheidungsspiel findet am Sonntag, 24. Juni 2012 um 15.00 Uhr auf dem Sportplatz in Lemgo-Leese statt.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 21.06.2012


Fussball macht Freude in Asemissen

Fussball macht Freude 2012

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 17.06.2012


Kreispokalendspiele F-E-D-Junioren und B-Juniorinnen

Hallo Sportsfreunde,
die Endspielteilnehmer stellen fest.


F-Junioren:         Anstoß 11.00 Uhr    TBV Lemgo  - SC Bad Salzuflen
E-Junioren:         Anstoß 12.30 Uhr    TUS Leopoldshöhe  - TBV Lemgo
D-Junioren:        Anstoß  14.00 Uhr    TUS Brake   -   TBV Lemgo
B-Juniorinnen:   Anstoß 16.00 Uhr    TSG Holzhausen/Sylbach -   TUS Asemissen

Alle Spiele finden in Kalletal-Bentorf statt.Die Spiele werden mit offiziellen Schiedsrichtern besetzt.


Ich wünsche Euch allen eine gute Anreise und viel Erfolg.
Mit sportlichem Gruß
Herbert Wallenstein
i.A. Kreisjugendausschuss

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 09.06.2012


Auslosung Krombacher Pokal 2012/13

Die Auslosung zum Krombacher Pokal 2012/13 hat am 30. Mai 2012 stattgefunden. Den (vorläufigen) Spielplan gibt es hier.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 01.06.2012


Einladung zum Info Abend

Einladung zum Info Abend

am 11.06.2012, 18:00 Uhr Sportplatz Lemgo – Brake, Walkenfeld

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 15.05.2012


Spielklassenstrukturreform

 Spielklassenstrukturreform: Varianten für überkreisliche Ligenzusammensetzung



Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat die Zusammensetzung der neuen überkreislichen Spielklassen vorgelegt. Nach derzeitigem Stand gibt es vier mögliche Varianten mit je unterschiedlichen Prämissen zur Eingruppierung der Vereine in die jeweiligen Ligen.


Im Rahmen der Spielklassenstrukturreform wird zum Abschluss der laufenden Saison 2011/12 die NRW-Liga aufgelöst und die Oberliga Westfalen als höchste Klasse des westfälischen Verbandes (wieder) eingeführt. Weiterhin sieht die Reform die Reduzierung der Landes- und Bezirksligen vor. Ab der kommenden Saison werden je 18 Vereine in den zwölf Bezirksliga-Staffeln spielen, in den vier Landesligen treten je 16 Mannschaften an. Ebenfalls je 16 Vereine spielen in den beiden Westfalenliga-Staffeln, die Oberliga Westfalen startet mit insgesamt 18 Mannschaften.


Entscheidend für die Eingruppierung sind die Qualifikations-Ergebnisse der westfälischen NRW-Ligisten Sportfreunde Siegen und VfB Hüls sowie der beiden Meister der Westfalenligen für die Regionalliga West: Vorausgesetzt, die Sportfreunde lösen als derzeit Tabellenzweiter der NRW-Liga das Ticket zum direkten Aufstieg in die Regionalliga West und der VfB Hüls beendet die Runde als einziger westfälischer Verein auf einem Relegationsplatz, ergeben sich vier mögliche Varianten zur Eingruppierung der Mannschaften in die jeweiligen Ligen.


Die vier Varianten der Eingruppierung entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt, das Sie hier herunterladen können.



FLVW 09.05.2012

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 10.05.2012


Supercup für E-Junioren

E1 des TuS Leopoldshöhe gewinnt OWL - Supercup für E-Junioren

Als Vertreter für den Kreis Lemgo nahm die E1 des TuS Leopoldshöhe am 21. OWL - Supercup in Herringhausen -Eickum teil. Durch Siege gegen die Vertreter der Kreise Bielefeld ( 2:1 gegen SpVg Heepen) und Gütersloh (3:0 gegen SC Verl) erreichte man die Endrunde.Auch in der Endrunde lief es super für das Team des TuS. Nach Siegen gegen FA Herringahsen - Eickum (3:1), SpVg Hagen - Hardissen (3:0) und TuS Bruchmühlen (1:0) konnte man den Siegerpokal und den großen Wanderpokal in Empfang nehmen.

Mannschaftsfoto

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 07.05.2012


Schulungsveranstaltung zum DFBnet

Der Kreisfussballausschuss führt am Dienstag, dem 8. Mai 2012 eine Schulungs- und Informationsveranstaltung zu den Themen

"DFBnet Passantrag Online"
- Hinweise zur bevorstehenden Einführung -

"DFBnet Spielbericht Online für Freundschaftsspiele"
- Hinweise zur Anwendung / die Nutzung ist ab sofort verpflichtend -

"Vereinsadministrator"
- Hinweise zur bevorstehenden Einführung der personengebundenen Zuordnung der Zugangskennungen im DFBnet -

durch.

DFBMedien sieht sich gezwungen, aufgrund des Datenschutzes eine neue Lösung für den Umgang mit Passwörtern im DFBnet zu finden. Die Lösung heißt "Vereinsadministrator" und wird bis zum 30.06.12 flächendeckend im FLVW eingeführt. Die Vereine können zukünftig eigenverantwortlich ausgewählte Anwendungen für ihre Vereinsmitarbeiter vergeben. Durch die personengebundene Zuordnung der Zugangskennungen ist dann auch feststellbar, wer was im DFBnet für den Verein gemeldet hat. Die Zeit drängt, da die alten Kennungen für die Ergebniseingabe usw. zur neuen Saison (ab 01.07.12) deaktiviert werden. Um dieses Vorhaben reibungslos umzusetzen, wird diese Schulung angeboten.
Es wird dringend gebeten, bis zur Schulungsveranstaltung unter der Applikation "Vereinsadministration" im DFBnet keine Eintragungen vorzunehmen!

Es handelt sich um eine Pflichtveranstaltung für alle Fußballvereine. Es ist mindestens ein geeigneter Vereinsmitarbeiter/eine geeignete Vereinsmitarbeiterin zu dieser Veranstaltung zu entsenden (maximal zwei Personen).

Termin:         Dienstag, 8.Mai 2012     Beginn: 19:00 Uhr
Ort:                Gaststätte „Leeser Krug“ in Lemgo-Leese, Wittighöfer Str. 9
Referent:       Friedhelm Spey, Mitglied des DFBnet-Kompetenzteams

               Friedhelm Stickdorn   Bernhard Brandt   Helmut Buck   Manfred Heinrich


Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 31.03.2012


Hallenkreismeisterschaft

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger.

E-Junioren:
TBV Lemgo: Henri Ehlebracht, Nikos Papaspiros, Tayfun Ergün, Tolga Ergün, Maurice Fligge, Kaan Pulat, Ajetin Alitadic, Leon Siewert, Jonas Wiebesiek, Mika Schütz

D-Junioren:
TBV Lemgo: Elias Molter, Mikail Bas, Tim Wegner, Batuhan Cocak, Marvin Laube, Louis Hagemann, Nico Rellensmann, Julian Zimmermann, Tobias Greimeier

F-Junioren:
TuS Leopoldshöhe: Maurice ,Elias ,Lara ,Marin ,Daniel ,Kjeld ,Jonas ,Torwart Linus ,nicht im Bild Divine und zweiter Betreuer Max Meckelmann


Bild der Siegermannschaft


Besonderer Dank an die die Vereine, die sich an der Ausrichtung der Vor und Endrunde beteiligt haben. Heute ist das ja leider keine Selbstverständlichkeit mehr.
RSV Barntrup, JSG Dörentrup, JSG BHK Kalletal, JSG Unteres Kalletal, FC Oberes Extertal, TuS Bexterhagen, TuS Asemissen, TBV Lemgo, FC Union Entrup, JSG Fußball Lemgo und der TuS Ahmsen.

Danke.

MsG
Daniel Hollenteiner


 


Werte Sportsfreunde,
hier ein kurzer Bericht zu den Endspielen der Hallenkreismeisterschaften des Kreises Lemgo.
Nun ist auch die letzte Endrunde in der Halle in Bad Salzuflen Werl - Aspe gespielt worden.
Der Kreismeister der Mädchen ist am Sonntag, 18.03.2012 mit den 6 Mannschaften, die die Endrunde erreicht hatten ausgespielt worden.
Nach spannenden Spielen, es musste jeder gegen jeden spielen, gab es einen Sieger. Die Spiele verliefen fair.
Sieger wurde der TuS Asemissen, zweiter der TuS Bexterhagen, den bronze Platz belegte der VfL Lieme, die weiteren Plätze belegte der SV Wüsten, TBV Alverdissen und FC Donop-Vossheide.
TuS Asemissen wurde Hallenkreismeister mit den Spielerinnen Lavenia Pauls, Lena Kramer, Jenny Jürgens, Gina- Marie Büchner, Lisa-Marie Kampmann, Larissa Weimhold, Yonne Unrau, Judith Hoffmann, Sarah Neumann, Caroline Brinkmann, Caren Nowara.
Bedanken möchte ich mich noch bei den Schiedsrichter und dem TuS Ahmsen für die Ausrichtung und Bewirtung der Veranstaltung.


Mit sportlichem Gruss
Agnes Soormann
Staffelleiterin der Mädchen

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 19.03.2012


Kreisstrukturreform abgelehnt

Keine Mehrheit für Kreisstrukturreform


17.03.2012

Die Pläne für eine Kreisstrukturreform des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) liegen vorerst auf Eis. Die Mehrheit der Kreisvorsitzenden hat am Samstag, 17. März bei der Ständigen Konferenz im SportCentrum Kamen•Kaiserau gegen die Pläne gestimmt. Damit ist klar, dass es keine Delegiertenmehrheit beim außerordentlichen Verbandstag im Mai geben würde.


„Als gute Demokraten akzeptieren wir das Votum der Kreisvorsitzenden“, so FLVW-Präsident Hermann Korfmacher im Anschluss an die Sitzung. Das Präsidium sieht sich aufgrund der Entscheidung veranlasst, den außerordentlichen Verbandstag im Mai nicht einzuberufen.


Zuvor hatte DFB-Vize Korfmacher noch mal mit Nachdruck für die Pläne, die Fußballkreise entsprechend der politischen Kreise Westfalens aufzuteilen, die Strukturen insgesamt zu verschlanken und damit die Kreise für die Zukunft aufzustellen, geworben. „Bewegen statt bewegt werden“, sei das Ziel der Reform. Der demografische Wandel werde sich zunehmend bemerkbar machen. Die Zahl der Mannschaften, die pro Saison vom Spielbetrieb zurückgezogen würden, wachse stetig. Immer mehr Vereine hätten Schwierigkeiten, durchgehende Jugendabteilungen zu stellen oder Ehrenamtliche für die zahlreichen Aufgaben zu finden. „Die Situation wird sich weiter verschärfen“, betonte Korfmacher. Das Präsidium ist nach wie vor davon überzeugt, die besseren Argumente auf seiner Seite zu haben. Offensichtlich ließen die Kreisvorsitzenden sich davon nicht mehrheitlich überzeugen.


„Aber, wir haben immer gesagt, dass wir diese Reform nicht gegen, sondern nur mit den Vereinen durchziehen werden. Es ist schade, aber auch damit wissen wir umzugehen", so Hermann Korfmacher.

Quelle: FLVW e.V.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 17.03.2012


Verlängerung C Schein

Am Samstag, den 25.02.2012 findet eine weitere Fortbildung zur Verlängerung des C Scheines statt.

Treff:                     Samstag, den 25.02.2012,  09:00 Uhr
Ort:                       Lemgo, Jahnplatz,  Platzanlage des TBV Lemgo

Kurze Email (Anmeldung ist erforderlich, damit entsprechend geplant werden kann)


Mit sportlichem Gruß
Jörg Dettmar

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 17.02.2012


Endrunde um den LZ-Cup 2011/12

Der RSV Barntrup ist der Sieger der 9. Lippischen Hallenmeisterschaften um den LZ-Cup 2011/12. Die Mannschaft besiegte im Finale den SC Bad Salzuflen mit 3:2 und nahm dafür den LZ-Cup-Pokal und ein Preisgeld in Höhe von 1.500 € in Empfang. Im Spiel um Platz drei konnte der TSV Oerlinghausen das  kleine Finale mit 7:4 nach Neunmeterschießen gegen Post SV Detmold für sich entscheiden. Damit belegen die Mannschaften aus dem Kreis Lemgo die ersten drei Plätze. Die Rangfolge der weiteren Lemgoer Mannschaften: 7. TBV Lemgo, 8. VfL Lüerdissen, 10. SV Werl-Aspe.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 22.01.2012


Serienbeginn 2012/13

Der Kreisfußballausschuss hat den Serienbeginn für das Spieljahr 2012/13 auf Sonntag, den 19. August 2012 festgelegt. Alle Termine gibt es hier.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 19.01.2012


Neufassung des Drei-Stufen-Planes

Neufassung des Drei-Stufen-Plans

Die Ständige Konferenz hat am 17.12.2011 eine umfangreiche Neufassung des Drei-Stufen-Plans beschlossen. Aus drei Stufen wurden zwei.

Diese Neufassung hat zur Folge, dass die Untersollbestrafung erheblich angehoben wurde. Statt bisher 150 € pro fehlendem Schiedsrichter/Jahr wird demnächst ein Betrag von mindestens 250 € fällig. Im Gegenzug bekommen die Vereine für jeden überzähligen Schiedsrichter einen Bonus von 50 € pro SR/Jahr in Bar oder in Sachleistungen.

Um den Strafgeldern zu entgehen, haben die Vereine bisher heftig mit Handgeldern um Unparteiische geworben. Dem schiebt der Verband nun einen Riegel vor. Künftig wird jeder Schiedsrichter 3 Jahre zum SOLL seines Ursprungsvereins gezählt. Er kann in dieser Zeit durchaus den Verein wechseln, zählt aber nicht für diesen Verein. Damit soll das jährliche Wechseln unterbunden werden. Über Ausnahmen dieser Regel entscheidet der Schiedsrichterausschuss. Neu ist auch, dass sich Vereine in der Stufe 2 vom Turnierverbot freikaufen können.

Eine weitere Änderung betrifft die Angleichung der Ordnungsgelder für Schiedsrichter. Diese Ordnungsgelder sind nun einheitlich im Verbandsgebiet des FLVW anzuwenden.

Die Neufassung ist mit der Veröffentlichung in den Offiziellen Mitteilungen 01/12 in Kraft getreten.

Der Kreisschiedsrichterausschuss hat deshalb beschlossen, kurzfristig einen Schiedsrichter-Anwärterlehrgang durchzuführen (siehe Veröffentlichung in OM 1/12 am 06.01.12). Beginn: 23.02.2012; Meldungen an den KSL Stefan Wattenberg, Mail: stefan.wattenberg@flvw-kreis-lemgo.de.

Zwei-Stufen-Plan

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 12.01.2012


Trainerausbildung C Fußball Breitensport

Der neue Lehrgang zum Erwerb der C Lizenz Fußball Breitensport im Fußballkreis Lemgo beginnt am Samstag, den 21.01.2012, 09:00 Uhr in der Sporthalle am Marianne Weber Gymnasium in Lemgo.

Kurzfristige Anmeldungen sind noch möglich.

Mit sportlichem Gruß

Jörg Dettmar

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 12.01.2012


Hallenmeisterschaften West

Anstoßzeitenänderung am 29.01.2012 bei der Gruppe F West 2 und E West 1

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 11.01.2012


LZ-Cup 2011/12

Die Endrundenteilnehmer des LZ-Cups 2011/12 aus dem FuL-Kreis Lemgo stehen fest.

Insgesamt 16 Teams haben in der Barntruper Holstenkamphalle um sechs Startplätze für die Finalspiele des LZ-Cups, die am 22. Januar in der Augustdorfer Witexhalle stattfinden werden, gespielt. Nun stehen die Mannschaften fest.

Am Vormittag konnten sich als souveräne Gruppensieger mit jeweils drei Siegen SV Werl-Aspe und SC Bad Salzuflen durchsetzen. Im Entscheidungsspiel der Zweitplatzierten aus den beiden Gruppen hatte der VfL Lüerdissen gegen Hohenhausen mit 3:2 das bessere Ende für sich.

Am Nachmittag sicherten sich der TBV Lemgo mit zwei Siegen und einem Unentschieden und der RSV Barntrup mit nur zwei Siegen den Gruppensieg. Im Entscheidungsspiel der Gruppenzweiten, die beide in ihrer Gruppe punktgleich mit den Gruppenersten waren, gewann TSV Oerlinghausen mit 5:2 gegen FC Schwelentrup/Spork-Wendlinghausen.

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 08.01.2012


FLVW-Kreisstrukturreform

FLVW Kreisstrukturreform: Auf dem Weg in die Zukunft


Die Ständige Konferenz des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat am 15.10.2011 eine Kreisstrukturreform auf den Weg gebracht. Auf einem außerordentlichen Verbandstag im kommenden Jahr werden die Delegierten über die Reduzierung auf sechsundzwanzig Kreise abstimmen. Die neue Kreisstruktur im FLVW soll dann den Grenzen der kommunalen Kreise und kreisfreien Städte in Westfalen entsprechen.


 


„Wir haben eine kontroverse Diskussion geführt und ich bin froh darüber, dass dabei alles auf den Tisch kam: Bedenken, Zweifel aber eben auch die Argumente, die letztendlich den Ausschlag für das Ja zur Reform gegeben haben“, sagte FLVW-Präsident Hermann Korfmacher.

Bis zu einem außerordentlichen Verbandstag 2012 wird sich der FLVW direkt vor Ort mit Vertretern der Kreise, der Vereine und Interessierten austauschen. Dabei wird es um die konkrete Umsetzung und den zeitlichen Rahmen der Kreisstrukturreform gehen, die zwingenden Gründe für diese sollen dort ebenfalls noch einmal vorgestellt und diskutiert werden.

„Der demographische Wandel und vor allem die Mittelvergabe durch die Gemeinden, Städte oder Kreise waren die ausschlaggebenden Punkte für die Arbeitsgruppe die Reform auf den Weg zu bringen“, sagte Gundolf Walaschewski, der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Fußballentwicklungsplan. In der praktischen Arbeit kam es in der Vergangenheit immer wieder zu zeitraubenden Verhandlungen, da oftmals in mehreren politischen Kreisen mit den Institutionen um Gelder verhandelt werden musste. „Durch die Neuaufteilung der Kreise wird sich auch die Zusammenarbeit mit den Kreis- beziehungsweise Stadtsportbünden verbessern“, so Walaschewski weiter.

Vereinzelte skeptische Blicke gab es während der Diskussion aber auch. So wurden Befürchtungen geäußert wie längere Fahrtzeiten zu Spielen und damit höhere Kosten. „Darüber werden wir uns bei den Treffen vor Ort austauschen. An unserer Schlankheitskur kommen wir aber nicht vorbei, um zukunftsfähig zu bleiben“, unterstrich Gundolf Walaschewski. Und Hermann Korfmacher schloss sich an: „Wir werden alle Vereine einbeziehen und niemanden über den Tisch ziehen. Deshalb beteiligen wir unsere Vereine, unsere Basis auch an den Überlegungen und der Umsetzung der Kreisstrukturreform.“

In den Gesprächen vor Ort und auf dem außerordentlichen Verbandstag, für den die Kreise und Vereine die Delegierten stellen, um selber ihre Zukunft in der Hand zu haben.

Die Kreise:
Bielefeld, Bochum, Borken, Coesfeld, Dortmund, Ennepe-Ruhr-Kreis, Gelsenkirchen, Gütersloh, Hagen, Hamm, Herford, Herne, Hochsauerlandkreis, Höxter, Lippe, Märkischer Kreis, Minden-Lübbecke, Münster, Olpe, Paderborn, Recklinghausen, Siegen-Wittgenstein, Soest, Steinfurt, Unna, Warendorf.

Bild: Darstellung einer möglichen neuen Kreisstruktur

Designelement Kommentare (0)Werner Fritzensmeier am 19.10.2011


Fairplay

Fairplay Präsentation

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 05.06.2011


Fussball und Väter

Wenn Väter auf dem Fussballplatz nerven!

Designelement Kommentare (0)Heinz Lenniger am 09.03.2011